Der Fernlehrgang LerntherapeutIn von Spielraum Lernen gliedert sich in sechs Module mit den folgenden Themen und Inhalten. Diese werden zusätzlich zu den schriftlichen Lehrmodulen in den begleitenden Präsenzveranstaltungen vertieft.

Modul 1: Einführung

  • Berufsbild des Lerntherapeuten
  • Kommunikation – Ihre Bedeutung und ihre Hindernisse
  • Die Beziehung zwischen Kind, Eltern und Therapeut
  • Die interdisziplinäre Arbeit

Modul 2: Lernen und Lerntheorien

  • Lernvoraussetzungen
  • Lerntypen
  • Die besten Lernstrategien bei Lernschwierigkeiten
  • Lernen und Bewegung
  • Motivation und Verantwortung
  • Ausgewählte Lerntheorien
  • Ausgewählte Lehrmethoden
  • Lernprobleme

Modul 3: Die Entwicklung des Kindes

  • Graphomotorik
  • Neurologie
  • Sprache
  • Sozialverhalten
  • Pubertät

Modul 4: Störungen und Besonderheiten

  • Dyskalkulie
  • Legasthenie
  • Analphabetismus
  • Hochbegabung
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Angsstörungen
  • Störung des Sozialverhaltens
  • AD(H)S
  • Sprach- und Sprechstörungen
  • Autismus
  • Depressionen
  • Trauma
  • Alkoholembryofetopathie
  • Frühgeburt

Modul 5: Die Arbeit als Lerntherapeut

  • Training der Sinneswahrnehmungen
  • Graphomotorik
  • Ausgewählte Behandlungsverfahren der Legasthenie
  • Symptomtraining (Lesen, Schreiben und Rechnen)
  • Zusätzliche Unterstützungsmöglichkeiten in der lerntherapeutischen Förderung
  • Ausgewählte Verfahren zur Testung des Kindes
  • Gutachten erstellen
  • Elternarbeit
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Die Arbeit mit erwachsenen Betroffenen
  • Praktische Arbeit als Lerntherapeut (Praxisstunden)

Modul 6: Ausgewählte Inhalte der lerntherapeutischen Arbeit an weiterführenden Schule (Sek. I)

  • Themen im Bereich Mathematik:
    • Schriftliche Grundrechenarten
    • Mathematische Sprache
    • Textaufgaben
    • Prozentrechnung
    • Bruchrechnung
    • Geometrie
    • Umrechnen in verschiedene Einheiten
  • Themen im Bereich Deutsch:
    • Texte er- und bearbeiten
    • Grammatik
    • Argumentieren / Erörtern / Beschreiben
    • Kreatives Schreiben
  • Themen im Bereich Englisch:
    • Grammatikalische Grundstrukturen
    • False Friends
    • Adverbien richtig benutzen
    • Vokalbeltraining
    • Entwicklung eines englischen Sprachgefühls (Hör- und Lese-Verstehen)
  • Zum Allgemeinen Lernen:
    • Selbstständiges Erarbeiten von Lerninhalten (z.B. Referate vorbereiten)
    • Strukturen und Ordnungen einhalten