Der Fernlehrgang LerntherapeutIn richtet sich an Männer und Frauen ab 22 Jahren, die einen therapeutischen oder sozialen Berufsabschluss haben oder bereits seit mindestens drei Jahren beruflich in einem therapeutischen oder sozialen Bereich mit Kindern ab sechs Jahren arbeiten. Dazu zählen u.a. SozialarbeiterInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, ErzieherInnen oder MitarbeiterInnen im Offenen Ganztag.

Der Lehrgang kann berufsbegleitend erfolgen, wobei dies keine Voraussetzung ist.

Für einen erfolgreichen Abschluss des Fernlehrgangs sollten Sie folgende Fertigkeiten und Kenntnisse mitbringen:

  • Kommunikative Fertigkeiten im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Grundlegende Kenntnisse über das deutsche Schulsystem sowie über die wichtigsten Lerninhalte der Grundschule und Sekundarstufe I
  • Gute Fertigkeiten in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen
  • Kompetenzen in der Anleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen
  • Fähigkeit zur Reflexion der eigenen Person

Um alle Angebote im Rahmen der Ausbildung wahrnehmen zu können, benötigen die Teilnehmer einen Computer mit Internetzugang sowie Alltagskenntnisse im Umgang mit diesem.