Unsere Kinder überraschen uns immer wieder mit ihrem ausgeprägten Forscherdrang. Die Motivation zu lernen ist jedem Kind angeboren. Gleichzeitig aber wächst die Zahl der Kinder, die früh die Freude am Lernen verlieren und Lern- und Verhaltensschwierigkeiten entwickeln.

Die Fähigkeit, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten, ist in unserer heutigen Gesellschaft äußerst wichtig geworden. Darum wird es von ausschlaggebender Bedeutung sein, Kindern ihre natürliche Neugierde auf neues Wissen und neue Erkenntnisse zu erhalten.

Mit meinem Vortrag "Mit Kindern lernen" möchte ich Wege aufzeigen, wie unsere Kinder den Spaß am Lernen behalten oder ihn zurückzugewinnen können.

Folgende Fragen werden dabei beantwortet:

  • Wie verarbeitet das Gehirn Informationen? Wie funktioniert Lernen überhaupt?
  • Was meint der Begriff "Natürliches Lernen"?
  • Welches sind die Ursachen für Lernschwierigkeiten?
  • Was können Eltern tun, um ihre Kinder optimal zu unterstützen?