Alles unter Dach und Fach – Lernen im häuslichen Umfeld

Wie gerne hätten wir als Eltern doch Kinder oder Heranwachsende, die aus der Schule kommen, unsere erwartungsvolle Haltung realisieren und uns detailliert berichten, wie ihr Schulalltag gewesen ist. Es mag diese Kinder geben, ich glaube allerdings, dass sie die Minderheit darstellen. Bei denen, die nicht sofort losprudeln und alles erzählen können die Gründe sehr unterschiedlich…

Details

Hausaufgaben: Ein guter Start

Der Lernort Eine oft gestellte Frage von Eltern lautet: Soll mein Kind seine Hausaufgaben in seinem Zimmer am eigenen Schreibtisch erledigen oder darf es sie auch am Küchentisch machen? Soll ich im helfen oder muss er oder sie die Hausaufgaben ganz alleine machen? Hier einiges, was es  zu bedenken gilt:  Es gibt durchaus gute Argumente…

Details

Was können Hinweise auf eine LRS oder Legasthenie sein?

Was können Hinweise auf eine LRS oder Legahsthenie sein? Viele Eltern sind verunsichert, wenn ihr Kind im Bereich des Lesens und Schreibens Schwierigkeiten hat und schnell taucht die Frage auf, handelt es sich nun um eine Lese-Rechtschreibschwäche oder gar um eine Legasthenie. Gibt es einen Unterschied? Und was sind die Ursachen?  Allgemein werden die beiden…

Details

Fon Buchschtabn und Wöhrtan

Die Basis des Lesens und Schreibens Fon Buchschtabn und Wöhrtan Lesen und Schreiben gehört zu den Fähigkeiten, die alle Kinder unbedingt erlernen sollten. Denn egal wo wir uns aufhalten im Alltag, wir sind von Buchstaben und Wörtern umgeben. Seien es die Verpackungen der Lebensmittel, Straßen- und Hinweisschilder, die Fernsehzeitschrift, eine Speisekarte, Autokennzeichen oder die SMS…

Details

Kognitive Strukturen: Wesen und Bedeutung Teil 2

Kognitive Strukturen: Wesen und Bedeutung Teil 2 Wozu kann der in Teil 1 beschriebene Irrtum vieler Pädagogen führen? Weiter gehts mit Teil 2  Das führt zu Missverständnissen im Lehrer-Schüler-Verhältnis, da gegenseitige Vermutungen oder Vorwürfe laut werden, warum es keine ausreichenden Fortschritte gibt. Die Lehrer behaupten, die Schüler seien beispielsweise zu unmotiviert und die Schüler schieben…

Details
Unser Gedächtnis

Unser Gedächtnis

Unser Gedächtnis (das perfekte Netzwerk) Unser Gehirn ist ein absolut fantastischer Denkapparat und der Sitz von unserem Gedächtnis. Milliarden von Neuronen, von kleinen Gehirnzellen sorgen dafür, dass Informationen miteinander verbunden werden können. So kann ein Wissensnetz entstehen, zu dem immer wieder neue Informationen und Eindrücke hinzukommen. Um Dinge zu behalten ist es deshalb wichtig, eine…

Details
Funktionsweise des Gehirns

Die Funktionsweise des Gehirns

Die Funktionsweise des Gehirns Möchte man die Funktionsweise des Gehirns verstehen, ist auch das folgende Wissen hilfreich. Jede Hirnhälfte steuert und kontrolliert die ihr gegenüber liegende Körperseite. So kommuniziert beispielsweise das rechte Auge mit der linken Gehirnhälfte, die linke Hand schickt Informationen an die rechte Hirnhälfte und umgekehrt. Irrtümlicherweise vermuten viele Menschen, dass ein Rechtshänder…

Details
logisches Denken

Logisches Denken und seine Entwicklung bei Kindern

  Logisches Denken und seine Entwicklung bei Kindern. Logisches Denken entwickelt sich bei Kindern erst allmählich. Der erste Schritt bei kleinen Kindern ist die Erkenntnis, wenn….dann. Dieses einfache Ursache- Wirkung Prinzip ist eine Reihenfolge, die Kinder erst nach und nach erlernen und in immer mehr alltäglichen Situationen anwenden lernen. Z.B. Wenn ich auf einen bestimmten…

Details