Intelligenz

Intelligenz in sieben Bereichen

Die Intelligenz in sieben Bereichen Intelligenz kommt in verschiedenen Versionen. Gehören Sie zu den Menschen, die sich besonders gut ausdrücken können? Die sich gerne mit Sprache beschäftigen? Oder…sind sie besonders einfühlsam im Umgang mit anderen Menschen? Oder….spielen sie mit Begeisterung ein Instrument, sind sie sportlich oder eher der Managertyp, der ein Unternehmen oder eine Familie…

Details
Lernkanal

Das Wissen um den richtigen Lernkanal

Für das Lernen mit Kindern kann das Wissen um den richtigen Lernkanal mehrfach genutzt werden. Machen Sie sich bewusst, dass sie nicht automatisch die gleichen Sinnes und Wahrnehmungskanäle bevorzugen wie ihre Kinder. Innerhalb einer Familie können die Vorlieben sehr unterschiedlich sein. Wünschenswert wäre es, dass Kinder lernen, dies bei anderen Menschen, seien es Geschwister, Eltern,…

Details
Lerntyp

Lerntyp

Der Lerntyp ist nicht bei allen gleich In der Literatur finden Sie u.a. eine Unterscheidung, bei der nicht von bevorzugten Wahrnehmungs- und Sinneskanälen die Rede ist, sondern in Lerntypen unterschieden wird. Diese Unterteilung geht auf Frederic Vester (1975) zurück, der vier Lerntypen unterscheidet. Je nachdem welche Sinnesorgane beteiligt sind, wird der Lerntyp von ihm eingeordnet…

Details
Verallgemeinerungen machen

Verallgemeinerungen – ein unbewusster Prozess

Generalisierungen (Verallgemeinerungen) Generalisieren  oder Verallgemeinerungen machen zu können, basiert auf der Fähigkeit, Unterschiede wahrzunehmen,  zu vergleichen, zu bewerten und auszusortieren. Unser gewonnenes Wissen ordnen wir so in allgemeine Kategorien ein, damit wir beim nächsten Mal darauf zurückgreifen können. Hätten wir diese Fähigkeit nicht, müssten wir viele Dinge immer wieder neu tun. Es ist eine intellektuelle…

Details
verzerren - ein unbewusster Prozess

Verzerren – ein unbewusster Prozess

Verzerren – ein unbewusster Prozess Verzerren, heißt, wir verändern etwas, weil wir glauben, dass….. Dabei werden Sachverhalte unterschiedlich bewertet, häufig wird zusätzlich etwas weggelassen, dem anderen eine Absicht unterstellt, die mit der eigentlichen Absicht gar nicht übereinstimmen muss, aufgrund unserer Bewertungen und Erfahrungen unterscheiden sich auch unsere Schlussfolgerungen Dieses entspricht einem Mechanismus den wir Erwachsenen…

Details
Wahrnehmungsprozesse und Wahrnehmungsfilter

Wahrnehmungsprozesse

Wahrnehmungsprozesse und Wahrnehmungsfilter Alle Wahrnehmungsprozesse laufen unbewusst ab und sind von vielen Faktoren abhängig: z.B. wie wichtig mir eine Sache ist, wie vertraut sie mir ist, wo meine Gedanken gerade sind, welchen äußeren Impuls ich bekommen habe usw. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die sogenannten Wahrnehmungsfilter. Was wir wahrnehmen hängt in den unterschiedlichen Lebensphasen…

Details
Wahrnehmung und Lernen

Wahrnehmung und Lernen

Wahrnehmung und Lernen Die Wahrnehmung der Welt mit allen unseren Sinnen, bestimmt in erheblichem Maße wie wir auf die Worte und Handlungen anderer Menschen reagieren. Dieses gilt für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Wer sich mit dem Thema „Lernen“ auseinandersetzt, kommt am Thema „Wahrnehmung“ nicht vorbei. Durch jede neue Information, durch jeden neuen Eindruck, durch jedes…

Details
spielerisch lernen

Spielerisch lernen

Spielerisch lernen Generell lässt sich sagen, dass alles, was Kinder experimentell oder spielerisch lernen, eher die die Begeisterung von Kindern findet. Deswegen an dieser Stelle einige Gedanken zu den benutzen Begriffen: Spiel, Übung, spielerisches Üben.   Es gibt Dinge, die sie spielend üben können. Dennoch ist es eine Übung, es mag aufgelockert sein, aber es dient…

Details
Ähnlichkeitshemmung

Lerntipp: Ähnlichkeitshemmung

Ähnlichkeitshemmung Der Psychologe Ranschburg wies 1905 nach, dass das Gedächtnis bei der Reproduktion von ähnlichen Lerninhalten gehemmt ist. Man nennt dies das Ranschburg-Phänomen oder Ähnlichkeitshemmung. Jeder kennt es. Es sollen zwei Dinge gelernt werden, die sich gleichen und der Kopf schmeißt alles durcheinander. Rene kam zusammen mit seinen Eltern zur Beratung. Die angeblich zunehmenden Schwierigkeiten…

Details